AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 

 

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Optik David und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Optik David nicht an, es sei denn, es wurde ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Lieferung
Sofern nicht anders vereinbar wird die Ware am Firmensitz abgegeben oder an die vom Käufer angegebene Lieferadresse zugestellt. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Lieferung den Betrieb von Optik David verlassen hat, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der 
Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.
§ 3 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Käufer kann den Kaufpreis per Kreditkarte, Scheck oder Lastschriftverfahren zahlen. Kommt der Käufer in Zahlungsverzug, so ist Optik David berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4 % über dem banküblichen Zinssatz zu verrechnen.
§ 4 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Käufer bestehenden Ansprüche verbleibt gelieferte Ware im Eigentum von Optik David
§ 5 Datenschutz

Personenbezogene Daten unterliegen absoluter Vertraulichkeit. 
§ 6 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Bregenz. Optik David ist berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Käufers zu klagen.